Senioren Union
der CDU Herscheid
Zukunft braucht Erfahrung
  • 001
  • 007
  • 005
  • 006
  • 002
  • 003
  • 004
  • 105
  • 100
  • 103
  • 104
  • 106
  • 109
  • 120
  • 130
  • 125
  • 005
  • 006
  • 007
  • 009
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 130
  • 140
  • 146
  • 160
  • 170
  • 170
  • 301
  • 302
  • 303
  • 201
  • 200
  • 202
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024

Aktuelles zur Senioren Union Herscheid

Prof. Dr. Otto Wulff,

Bundesvorsitzender der Senioren Union Deutschlands
nimmt Stellung zu verschiedenen Themen

 



 


Senioren Union Herscheid in Bad Salzuflen
„Luft und Wasser wie an der See – mitten in Deutschland“
04.07.2018

Mit diesem Werbespruch präsentiert sich das Staatsbad Salzuflen und macht damit auf seine heilsamen Solequellen, Bäder und Gradierwerke aufmerksam. 600.000 Liter Sole, so heißt es, rieseln täglich über die mächtigen Gradierwerke und sorgen für eine frische Meeresbrise. Davon konnten sich jüngst 50 Reisende der Senioren Union Herscheid überzeugen, die den bekannten Kurort, im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe gelegen, aufsuchten. Der Ausflug gestaltete sich als eine gute Kombination zur fünftägigen Jahresfahrt 2018, die u. a. auch nach Bad Reichenhall führte. Hier wie dort beeindruckt neben den weiträumigen, gepflegten und erholsamen Kuranlagen insbesondere die Bäderarchitektur, die trotz unterschiedlicher geografischer Gegebenheiten die typischen Merkmale einer weltoffenen Kurstadt aufweist. War es in Bad Reichenhall das alpine Flair, so wuchert Bad Salzuflen mit der reizvollen Wald- und Hügellandschaft des Teutoburger Waldes.

 


Einladung zum Herscheider Schützenfest 2018


Über den Vorstand der Senioren Union Herscheid sind zum diesjährigen Schützen- und Volksfest, das von
Freitag, dem 6. Juli, bis Sonntag, dem 8. Juli,
begangen wird, auch die SU-Mitglieder der Ebbegemeinde eingeladen worden.

„Wir nehmen die Einladung dankend an“, so der SU-Vorstand, und macht sowohl über die Heimatzeitung als auch über das Internet: www.seniorenunion-herscheid.de auf den Termin aufmerksam.

Den gesamten Ablauf des Festes ist der Presse, den Plakaten und Handzetteln  sowie dem Internet: www.schuetzenverein-herscheid.de zu entnehmen.

Die Mitglieder der Senioren Union werden insbesondere auf den Seniorennachmittag mit Königsvogelschießen am Samstag, dem 7. Juli, ab 15 Uhr in der Schützenhalle sowie auf den „spaßigen Frühschoppen“ hingewiesen, der am Sonntag, dem 8. Juli, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr in der Schützenhalle stattfindet.

Neben einem umfangreichen Programm mit vielen Höhepunkten werden die Getränke beim Frühschoppen zu einem „Spottpreis“ von 1 Euro angeboten.
 
Der SU-Vorstand reicht auf diesem Wege die Einladung an seine Mitglieder weiter und bittet um zahlreiche Teilnahme, insbesondere am Seniorennachmittag und Frühschoppen.


Jahresfahrt 2018: Vom „Kini“-Land zum Bergdoktor-Filmdorf
Senioren Union Herscheid zu Gast in Bernau am Chiemsee
Herrenchiemsee: Auf den Spuren des Märchenkönigs Ludwig II.
ZDF-Bergdoktor-Filmdorf Ellmau am Wilden Kaiser – einfach traumhaft
Bad Reichenhall und Wasserburg am Inn ergänzen das Programm
Allersberg und Herzogenaurach als Zwischenstationen
Pfingstmontag, 21.05. bis Freitag, 25.05.2018

Er wird in Bayern bis heute, 132 Jahre nach seinem Tod, verehrt und liebevoll der „Kini“ genannt – König Ludwig II., der als Märchenkönig unzählige fantastische Ideen, Pläne und Träume hatte. Er war ein Monarch, der nach einem prägenden Idealbild eines christlichen Königtums strebte. Kriege und politische Schachzüge waren nicht sein Ding; er zog sich in seine Traumwelten zurück. „Ich will bauen, nicht zerstören“, so wird er in dem Musical „Ludwig²“ zitiert, das im Festspielhaus Füssen aufgeführt wird. Die Liebe zur Musik und die Begeisterung  für den technischen Fortschritt waren für den Romantiker keine Gegensätze. „Ein ewig Rätsel will ich bleiben“, so seine Einschätzung; was den Mythos und die Legendenbildung um seine Person bis in unsere Zeit wach hält.   

Der Nachwelt erhalten geblieben sind seine Schlösser Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee. Sie sind visionäre Werke von anhaltender Faszination.

Auf ihren Reisen konnten die Mitglieder der Senioren Union Herscheid bisher die zwei erstgenannten Prachtbauten bewundern, jetzt stand das Neue Schloss auf der Herreninsel/Chiemsee auf dem Programm, das in seiner Architektur  nach französischem Vorbild erbaut wurde. Die Ausflügler trafen auf eine Park- und Gebäudeanlage, die in ihrem Ausmaß und der prunkvollen Gestaltung alle Normalitäten sprengt.

 


Der „königlichen Jahreszeit“ gehuldigt
Senioren Union Herscheid zum Spargelessen auf dem Erlebnishof Löbke
NaturaGart und Unterwasserwelten in Ibbenbüren begeistern
26.04.2018

„Erlebnishof Löbke“ in Ibbenbüren – eine hervorragende Adresse

Es gehört schon fast zur Tradition der Senioren Union Herscheid, die Reihe ihrer jährlichen Tagesausflüge mit einem Spargelessen zu beginnen. Dazu wurden in der Vergangenheit die verschiedensten Spargelanbaugebiete in NRW angefahren, die in ihrer jeweiligen Vielfalt stets kulinarische Ereignisse waren. Dass das „königliche Gemüse“ immer wieder die Feinschmecker in Scharen anzieht, das ist auch bei den Herscheider Senioren der Fall, waren doch bei der Anmeldung alle 53 Busplätze im Handumdrehen vergeben. Und: Niemand wurde enttäuscht!

Das Reiseziel, der „Erlebnishof Löbke“ in Ibbenbüren in der westfälischen Region Tecklenburger Land im Kreis Steinfurt, liegt malerisch auf einer kleinen Anhöhe am Fuße des Teutoburger Waldes. Wie aus den Analen hervorgeht, liegt der Ursprung des Hofes im Jahre 1802. 1982  wurde er zu einem zertifizierten Obstbaufachbetrieb mit Hofladen, Café und Restaurant anerkannt. Es gibt einen reich bestückten Spielpark für Familien mit Ponyreiten sowie ein Bauern- und Kräutergarten. Weiträumige Anbaufelder liefern die gesamte Palette vom Spargel und von Obst- und Gemüseprodukten.

 


„Bühnenmäuse“ zum achten Mal in Herscheid
„Der möblierte Herr“ – eine spritzige Komödie mit viel Klatsch und Neugier
Engagierte Schauspieler und ein eingespieltes Team hinter den Kulissen
Publikum dankt mit lang anhaltendem Applaus
Gage und Überschuss für wohltätige Einrichtungen
18.03.2018

Wieder einmal stellten die „Bühnenmäuse des CVJM Lüdenscheid-West“ mit der Aufführung der Komödie „Der möblierte Herr“ am 18. März in Herscheid ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis. Und wieder einmal war es  die Senioren Union Herscheid, die die Theatergruppe in die Ebbegemeinde eingeladen hatte. Bereits zum achten Mal sorgten die „Bühnenmäuse“ für einen unterhaltsamen und spritzigen Nachmittag; und die Besucher kamen in Scharen.

Die engagierten Darsteller verstanden es, eine kurzweilige Handlung zu präsentieren, die mit reichlich gespickten Verdächtigungen, Neugierde und Missverständnissen über die Bretter ging. Da blieb beim Zuschauer kaum ein Auge trocken, gab es doch eine Kettenreaktion an Lachsalven, die lediglich begrenzt unterbrochen wurde.



26. Politisches Frühstück der Senioren Union Herscheid
Aus der Heimat: Marco Voge aus Balve neu im Landtag
CDU-geführte Landesregierung setzt wichtige Akzente
Eine Zwischenbilanz vor großer Teilnehmerkulisse
07.02.2018

Mehr geht nicht. Alle 60 Plätze im Bistro des Seniorenzentrums sind besetzt, als die Senioren Union Herscheid ihr 26. Politisches Frühstück durchführt. Marco Voge aus Balve, der bei der Landtagswahl im Mai 2017 das Direktmandat im benachbarten Wahlkreis 122, Märkischer Kreis II, errang informiert die Anwesenden über seinen neuen Aufgabenbereich. Ihm ist anzumerken, dass er mit Begeisterung und klaren Zielvorstellungen „ans Werk geht“ und den Kontakt auch zu den Menschen in unserem, leider nicht von der CDU vertretenen Wahlkreis pflegen wird. Diese Ankündigung wird mit großer Zustimmung aufgenommen.

Hatte beim 25. Politischen Frühstück am 6. Dezember 2017 CDU-Generalsekretär Josef Hovenjürgen eine erste Zwischenbilanz gezogen, so kann Marco Voge aus der Sicht eines „Neulings“ berichten. Mit an seiner Seite der wissenschaftliche Referent Sebastian Moos (Herscheid), der den umfassenden Tätigkeitsbereich des Abgeordneten engagiert begleitet.



Bühnenmäuse gastieren am 18. März 2018 in Herscheid
Senioren Union Herscheid lädt ein
Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. Februar 2018
03.02.2018

Am Sonntag, dem 18. März 2018 findet auf Einladung der Senioren Union Herscheid eine Theateraufführung der "Bühnenmäuse des CVJM Lüdenscheid-West" in der Schützenhalle Herscheid statt.
Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, Einlass: 16 Uhr.

Zur Aufführung kommt die diesjährige Saisonkomödie

"Der möblierte Herr".



Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, dem 10. Februar 2018, in den folgenden Geschäften:


Lotto-Panne, Plettenberger Straße 10


Schuhhaus Schöttler, Am Markt 3

Apotheke Neuer Weg, Neuer Weg 6

Dorf-Apotheke, Lüdenscheider Straße 17


 

Copyright: Senioren Union Herscheid;
Webdesign siehe
Impressum sowie Hinweise zum Datenschutz