Senioren Union
der CDU Herscheid
Zukunft braucht Erfahrung
  • 001
  • 007
  • 005
  • 006
  • 002
  • 003
  • 004
  • 105
  • 100
  • 103
  • 104
  • 106
  • 109
  • 120
  • 130
  • 125
  • 005
  • 006
  • 007
  • 009
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 130
  • 140
  • 146
  • 160
  • 170
  • 170
  • 301
  • 302
  • 303
  • 201
  • 200
  • 202
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024

„Senioren – ja und ?
Ich gestalte mein Leben weiterhin selbst“
Erster Seniorentag der Gemeinde Herscheid am 7. Mai 2014
Senioren Union Herscheid präsentiert sich mit dem Motto: „Erfahrung gestaltet Zukunft“
07.05.2014

Das Spektrum war breit angelegt, der „Markt der Möglichkeiten“ hatte manches zu bieten, und das Interesse der älteren Herscheider Bürger war groß. Die Rede ist vom ersten Seniorentag, den die Gemeinde Herscheid am 7. Mai 2014 im Rathaus ausrichtete. So zeigte sich Bürgermeister Uwe Schmalenbach über das vielseitig aufgestellte Programm äußerst zufrieden und dankte allen Beteiligten für ihren Einsatz. In seiner Begrüßungsrede wies das Gemeindeoberhaupt auf die Problematik, aber auch auf die Chancen des demografischen Wandels hin. Er fasste die Bereiche „Überwindung der kleinen Hürden im Alltag“, die „Umgestaltungsideen in Wohnung und Bad“ sowie die „Angebote zur Freizeitgestaltung“ älterer Menschen in der Feststellung zusammen, dass in den letzten Jahren auf diesem Gebiet viel erreicht worden sei. Dem Wunsch nach einem möglichst langen, selbstständigen Leben in vertrauter Umgebung müsse Rechnung getragen werden.   
                                                                                                 

Und dazu boten die einzelnen Stände eine Fülle von Informationen. Von „A“ wie Altenkreis bis „S“ Senioren Union präsentierten sich die regionalen Institutionen  mit ihren Angeboten auf dem Gebiet der Altersfürsorge. Ob es die Pflegeberatung Märkischer Kreis, das Rote Kreuz, der Bürgerbus, die Ehrenamtsbörse Schwungrad, das Gesundheits- und Pflegenetzwerk Plettenberg/Herscheid, das Seniorenzentrum, die Dorf-Apotheke, das Schuhhaus Schöttler oder die Firma AlbertsCare ist, sie alle tragen zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen bei.

Beeindruckend und informativ war die Programmvorstellung der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik/Iserlohn im Bürgersaal, die die gesamte Palette der praktischen Hilfsangebote den zahlreichen Zuhörern erläuterte.   

Die Senioren Union Herscheid informierte mit entsprechenden Handzetteln über ihr umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Anschaulich war dabei der aufgestellte Laptop, der den Anwesenden in Wort und Bild  den SU-Internetauftritt präsentierte und viel Wissenswertes vermittelte; so die Möglichkeiten zur effektiven Freizeitgestaltung älterer Menschen und die Aufgabenstellung hinsichtlich politischer Aktivitäten. Mit dem Motto: „Erfahrung gestaltet Zukunft“ setzt die Senioren Union Herscheid ihren politischen Akzent, denn „ohne die Senioren ist kein Staat zu machen.“ 



Copyright: Senioren Union Herscheid; Webdesign siehe Impressum